Marie Curie.jpg

Marie Curie – Elemente des Lebens

Spielzeit 119 min. 2020 Großbritannien / Ungarn
Regie: Marjane Satrapi
Es ist ein ungewöhnliches Projekt, das Marjane Satrapi mit „Marie Curie – Elemente eines Lebens“ aufbietet. Einerseits ist es ein echtes Leben, das sie porträtiert, andererseits die Umsetzung einer experimentellen Graphic Novel. Herausgekommen ist ein interessanter Film mit großartigen Darstellern. - „Radium ist ein außergewöhnliches und merkwürdiges Element. Es verhält sich nicht so, wie man es erwartet“, sagt Marie Curie zu ihren Studenten. Sie spricht dabei nicht nur über das von ihrem Mann Pierre und ihr entdecktes Element, sie spricht auch über sich selbst. Denn außergewöhnlich ist sie auch. Eine Frau, die für die Wissenschaft lebt und sich zum Ende des 19. Jahrhunderts zahlreichen Widerständen gegenübersieht, aber niemals aufgibt. Darsteller: Rosamund Pike, Sam Riley, Anya Taylor-Joy, Aneurin Barnard
Large Auditorium
Thu 30.7. 18:30
Fri 31.7. 18:30
Sat 1.8. 18:30
Sun 2.8. 18:30