Aktuell

Filmwerkstatt im Umbau - Christo

Die Filmwerkstatt im Umbau

Nutzung nur eingeschränkt möglich

Unser Technikraum kunstvoll verpackt a la Christo? Weit gefehlt! Die Filmwerkstatt wird im Dezember und Januar neu elektrisiert und renoviert. Deswegen sind wir räumlich und technisch bis ca. Ende Januar stark eingeschränkt. Wenn ihr vorbei kommen...

Weiterlesen ...
Zelluloid 02/2018

Zelluloid-Filmnacht am 03.02.2018

NACHTSCHICHT zelluloid

3. Februar 2018, 21.00 Uhr im OSTFLÜGEL – SCHAUSPIELHAUS CHEMNITZ

Eintritt frei!

Zum Start in die neue zelluloid-Saison zeigen wir in Zusammenarbeit mit dem Schauspielhaus Chemnitz die Best of-Nachspieltour des 14. Mitteldeu...

Weiterlesen ...
Die Treppe 1

Die Treppe

von Jan Oechsner ist fertig gestellt. Premiere ist voraussichlich Ende Februar zur ersten Kurzfilmnacht 2018.

„Ist eine Treppe gefährlich? Nein? Auch wenn sie sehr steil ist, sehr alt, sehr schmale Stufen nur hat? Ist eine Treppe also gefährlich, wenn sie zudem kein Ende hat da oben, oder kein Ende da oben zu haben scheint - dort, wo es dunkel ist? Oder w...

Weiterlesen ...
Oskar von den Young Guns I misslingt ein Experiment. Zum Glück nur im Film!

Spannender Dreh bei unseren "Young Guns"

Ups, da ging wohl was schief! Beim Chemieunterricht am Chemnitzer Schulmodell hat es heute mächtig gebrodelt und gezischt. "Schuld" waren die "Young Guns", die mit uns in ihrer Freizeit ihre eigene Filmidee umsetzen. Da helfen wir natürlich gerne ...

Weiterlesen ...
Screenshot aus "Die Mechanik"

"Die Mechanik" für internationale Preise nominiert

Michael Chlebusch hofft auf Preise beim "Downtown Urban Arts" (USA) und "Olympia" (Griechenland)

Wie der MDR berichtet, ist Michael Chlebusch mit dem Streifen "Die Mechanik oder: Wie man auf sich Acht gibt" bei zwei internationalen Wettbewerben für einen Preis nominiert. 

Wir gratulieren recht herzlich! 

Weiterlesen ...
IMG_4971.JPG

HAMMERTHAL 3

Olaf Held hat das Drehbuch zu Hammerthal 3 fertig gestellt und die Dreharbeiten haben Ende November bei wiedrigen Witterungsbedingungen stattgefunden. Derzeit wird am Rohschnitt gearbeitet. Wann mit einer Premiere zu rechnen ist werdet ihr rechtze...

Weiterlesen ...

Arbeitstitel "Pferdehaar"

Die Dreharbeiten zu Beate Dübers "Sie nannten ihn Pferdehaar" sind abgeschlossen. Ton anlegen, Schnitt, Farbkorrektur usw. sind die nächsten Aufgaben. Dieter Wuschanski hat hinter der Kamera gestanden. Gedreht wurde diesmal nicht auf 16mm sondern ...

Weiterlesen ...
schlingel 1

Filmfest Schlingel

Auch in diesem Jahr ist die Filmwerkstatt wieder beim Filmfestival Schlingel vertreten. Zum einen produzieren wir die täglichen Highlights die dann im Netz zu bewundern sind, und wir machen natürlich wie jedes Jahr viele Kurzworkshops in denen jun...

Weiterlesen ...