Pferde stehlen

Pferde stehlen

Spielzeit 122 min. 2019 Norwegen/Schweden
Regie: Hans Petter Moland
Eine Romanadaption voller wunderbar atmosphärischer Bilder. Hans Petter Moland inszeniert den schwedischen Charaktermimen, Stellan Skarsgård, als trauernden Witwer, den eine Begegnung vor seinem einsam gelegenen Haus mit seiner Vergangenheit konfrontiert. - Nach dem Unfalltod seiner Frau will Trond nur noch seine Ruhe haben und die Welt von seinem Leben ausschließen. Verschlagen hat es ihn in die norwegische Einöde, wo er abseits eines Dorfes am Waldrand haust – unbeeindruckt vom anstehenden Jahrtausendwechsel. Als der Einsiedler eines Abends zum ersten Mal auf seinen Nachbarn Lars trifft, erkennt er in diesem den Bruder eines Freundes aus Jugendtagen. Der ebenso ereignisreiche wie erschütternde Sommer 1948 ist plötzlich wieder sehr präsent und nimmt die Gedanken des betrübten Mannes immer stärker ein.
Small Auditorium
Thu 19.12. 19:30
Fri 20.12. 19:30
Sat 21.12. 19:30
Sun 22.12. 19:30
Mon 23.12. 19:30