apollo 11

Apollo 11

Spielzeit 93 min. 2019 USA
Regie: Todd Douglas Miller
50 Jahre ist es her, dass der Mensch erstmals den Mond betreten hat. Im Juli jährte sich dieses Ereignis, passend dazu kam die Dokumentation „Apollo 11“ in die Kinos. Es handelt sich aber nicht um eine konventionelle Dokumentation, sondern hier wird das seinerzeit gedrehte Filmmaterial in kuratierter und chronologischer Form aneinandergereiht. Das erlaubt das authentische Gefühl, wie dieser Flug zum Mond und die Landung stattgefunden haben. Der Film setzt wenige Stunden vor Start der Rakete ein und erzählt dann davon, wie sie abhebt, wie sie zum Mond fliegt, wie Neil Armstrong und Buzz Aldrin mit dem Mondmodul landen und wie sie wieder zur Erde zurückkehren. Das geschah im Verlauf von gut einer Woche und ist hier chronologisch gut geordnet.
Large Auditorium
Sat 23.11. 20:45
Mon 25.11. 19:30