Systemsprenger

Systemsprenger

Spielzeit 119 min. 2019 D
Regie: Nora Fingscheidt
Einen eindrucksvollen, intensiven Debütfilm zeigte Nora Fingscheidt im Wettbewerb der Berlinale und wurde dafür mit dem Alfred-Bauer-Preis ausgezeichnet. „Systemsprenger“ erzählt von der neunjährigen Benni, die durch ein früh erlittenes Trauma kaum zu bändigen ist, mit Folgen für alle Beteiligten, die die junge Helena Zengel in einer erstaunlichen Performance spürbar werden lässt. Benni ist neun, keineswegs dumm, aber oft nicht zu bändigen. Sie hasst es, im Gesicht berührt zu werden, eine Schwäche, die andere Kinder in der Schule oder den wechselnden Heimen, durch die Benni gereicht wird, auszunutzen verstehen. Kommt es zum Streit reicht eine Berührung und Bennis rastet aus. ( Sonderveranstaltungen auf Anfrage möglich. )
Small Auditorium
Thu 26.9. 19:30
Fri 27.9. 19:30
Sat 28.9. 19:30
Sun 29.9. 19:30
Mon 30.9. 17:30
Tue 1.10. 17:30
Wed 2.10. 17:30