Wiedersehen mit Karl-Marx-Stadt- Teil 2: Vom Fritz-Heckert-Gebiet bis zum Betriebsvergnügen

Neues Programm! Mit Schmalfilmen auf Zeitreise in die 70er Jahre. Live kommentiert - zweimal 45 Minuten mit Pause. - Zurück in die 1970er Jahre als Chemnitz in der DDR lag und Karl-Marx-Stadt hieß. Wie haben wir damals in der DDR in Karl-Marx-Stadt gelebt? Als der Traum von der Neubauwohnung in Erfüllung ging, war die Schmalfilmkamera mit dabei. Wir erleben den Bau des Fritz-Heckert-Gebietes. Danach begleiten wir eine Familie beim Umzug. Wir sind bei der 1.Mai-Demonstration 1977 mit dabei und winken dort den Spielern vom FCK zu und wir hören im Originalton die Gesangsdarbietungen beim Bezirkssängertreffen des Handwerks 1972. Ergänzt werden die Filmaufnahmen durch 120 digital restaurierte Fotografien. Achtung. Dieser Film enthält Nacktheit.