dfgf

A E I O U – Das schnelle Alphabet der Liebe

Spielzeit 105 min. 2022 D
Regie: Nicolette Krebitz
Eine Illusionsmaschine ist das Kino, ein Ort der unbändigen Phantasie und der unbegrenzten Möglichkeiten. Genau darum geht es auch in Nicolette Krebitz neuem Film „A E I O U – Das schnelle Alphabet der Liebe“, der von einer ungewöhnlichen Liebesgeschichte erzählt, wie sie (fast) nur im Kino passieren kann, der mal ins Surreale abdriftet, dann zur Hommage an die Nouvelle Vague wird. Ein wilder Ritt, jederzeit faszinierend. Darsteller: Sophie Rois, Milan Herms, Udo Kier, Nicolas Bridet
Large Auditorium
Thu 23.6. 20:45
Fri 24.6. 20:45
Sat 25.6. 20:45
Sun 26.6. 20:45