der junge Picasso.jpg

Der junge Picasso

Spielzeit 90 min. 2018 GB
Regie: Phil Grabsky
Vielleicht dem wichtigsten Künstler des 20. Jahrhunderts ist der Film gewidmet, für den Regisseur Phil Grabsky einen ungewöhnlichen Ansatz wählt: „Der junge Picasso“ ist nicht wie sonst üblich um eine große Sonderausstellung gebaut, sondern erzählt in klassisch dokumentarischer Manier von seinem Sujet.- „Im Herbst 1907 zeigte ein junger spanischer Maler seinen Freunden in Paris ein neues Gemälde. Sie waren so entsetzt, dass er die Leinwand wieder einrollte und das Gemälde zehn Jahre unter Verschluss hielt.“ Mit diesem geschickten Vorgriff beginnt die Geschichte, die etliche Jahre früher einsetzt und erzählt, wie aus einem talentierten Maler das Genie seiner Zeit wurde, das seiner Zeit schließlich so weit voraus war, das selbst seine avantgardistischen Freunde geschockt waren.
Large Auditorium
Mon 22.4. 18:45
Tue 23.4. 18:45
Wed 24.4. 18:45