Colette.jpg

Colette

Spielzeit 111 min. 2018 GB/USA
Regie: Wash Westmoreland
Die 1873 geborene Schriftstellerin und Varietékünstlerin Sidonie-Gabrielle Colette galt schon zu Lebzeiten als emanzipierte Frau, die ihrer Zeit in vielen Dingen voraus war. Regisseur Wash Westmoreland widmet der freigeistigen Französin nun ein mit Keira Knightley besetztes und beim Filmfestival in Sundance uraufgeführtes Biopic, das sich auf die frühen Jahre Colettes konzentriert, in denen sie als Ghostwriterin für ihren Ehemann reüssierte und peu à peu die gesellschaftlichen Gepflogenheiten überwand. Herausgekommen ist eingängiges Unterhaltungskino im historischen Setting um die Jahrhundertwende. Darsteller: Keira Knightley, Dominic West, Denise Gough
Kleiner Saal
Sa 23.2. 20:00
So 24.2. 20:00
Mo 25.2. 20:00
Di 26.2. 20:00
Mi 27.2. 20:00