Roma.jpg

Roma

der besondere Film
Spielzeit 135 min. 2018 Mexico
Regie: Alfonso Cuaron
Das Mexiko der 1970er Jahre inszeniert Alfonso Cuarón in diesem teilweise autobiographischen Film über ein Hausmädchen in Mexiko, die Augenzeugin einer Zeit voller Revolution, Schmerz und Umbruch ist - und diese Zeit hat der Regisseur als Kind selbst miterlebt. - Cleo und Adela arbeiten im Haushalt eines Arztes und seiner Frau Señora Sofía sowie deren vier Kinder. Ein guter Job im Mexiko des Jahres 1970, das von Unruhen und Studentenaufständen erschüttert wird, die brutal vom Regime unter Präsident Luis Echeverría Álvarez niedergeschlagen werden. Doch Cleo hat für alles das weder Zeit noch Sinn, sie muss einen riesigen Haushalt aufrecht erhalten mit vier Kindern, die sie lieben, aber allen auf der Nase herumtanzen. Und dann ist da noch ihr ganz eigenes Problem: Cleo ist schwanger. - Goldener Löwe, Venedig 2018
Großer Saal
Mo 28.1. 20:15
Di 29.1. 20:15
Mi 30.1. 20:15