Die Poesie der Liebe.jpg

Die Poesie der Liebe

Spielzeit 120 min. 2017 Frankreich/Belgien
Regie: Nicolas Bedos
Mit seinem Regiedebüt „Die Poesie der Liebe“ porträtiert der französische Autor und Schauspieler Nicolas Bedos eine Liebesgeschichte, die 1971 beginnt und im Jahr 2003 endet. Heraus gekommen ist ein auf die feinen schauspielerischen Leistungen von Nicolas Bedos und Doria Tillier konzentriertes Lebensdrama. - Bei der Beerdigung des Literaturstars Victor Adelman sorgen dessen seltsame Todesumstände für Gesprächsstoff. Klärung kann Adelmans Witwe Sarah bringen, die dem Verstorbenen über vierzig Jahre lang in Liebe verbunden war. In einem Gespräch mit dem Nachwuchsautor Antoine, der eine Adelman-Biographie verfassen will, rekapituliert Sarah die Stationen des gemeinsamen Lebens mit Victor. - Darsteller: Doria Tillier, Nicolas Bedos, Denis Podalydès
Großer Saal
Mo 21.1. 20:30
Di 22.1. 20:30
Mi 23.1. 20:30