Nominiert: "The Game" und "Die weiße Dame"

Das Rennen um den "Oscar der Medienpädagogik" hat begonnen: 

Am 6. Dezember 2018 von 15:00 bis 17:00 Uhr wird in der Dresdner Schauburg der medienpädagogische Preis verliehen. Folgende Werke aus der Chemnitzer Filmwerkstatt sind nominiert:

  • Kategorie bestes Projekt zum Sonderthema "Virtuelle Welten – Konzepte für digitale Bildungsräume": 
    "The Game – Kein Ausweg" (Praktikantenprojekt)

  • Kategorie bestes Medienkompetenzprojekt mit älteren Jugendlichen und Erwachsenen:
    "Die weiße Dame" (Schulprojekt André-Gymnasium)

Drückt uns und vor allem unseren fleißigen Teilnehmern die Daumen! :-)

Die Veranstaltung ist öffentlich. Interessierte, die sich einen Eindruck von den Preisträgerprojekten verschaffen möchten, sind herzlich eingeladen. Um Anmeldung unter www.slm-online.de (Startseite/Termine) wird bis zu 28. November 2018 gebeten.