NACHTSCHICHT zelluloid - 06.04.2018

NACHTSCHICHT zelluloid
RAW CHICKS.BERLIN
Dokumentarfilm von Beate Kunath (2017)

Wann: 6. April 2018, 21.00 Uhr
Wo: Kleine Bühne Schauspiel Chemnitz

Eintritt frei!

Zur NACHTSCHICHT Zelluloid im April zeigen wir in Zusammenarbeit mit dem Schauspiel Chemnitz RAW CHICKS.BERLIN. Regisseurin Beate Kunath portraitiert in ihrem Dokumentarfilm elf internationale, in Berlin lebende Künstlerinnen und Musikproduzentinnen, deren musikalisches Spektrum von experimenteller und noise-basierter elektronischer bis hin zu elektro-akustischer Musik reicht. Mit einem Fokus auf Live-Acts gibt der Film einen Einblick in die vielfältige und lebendige Musikszene Berlins und ergänzt die häufig männlich dominierte Geschichtsschreibung durch eine weibliche Perspektive.

Die Regisseurin Beate Kunath wird anwesend sein. Moderation: Friederike Spindler

Musikerinnen im Portrait:
ANNA BOLENA (Italien | Berlin)
ELECTR°CUTE / SINGING KITCHEN (Polen | Berlin)
ERCKLENTZ NEUMANN (Deutschland | Berlin)
KRITZKOM (Frankreich | Berlin)
KSEN. / TOMISLAV (Kroatien | Berlin)
KYOKA (Japan | Berlin)
HITHERTOO (Tschechien | Berlin)
MIMICOF / MIDORI HIRANO (Japan | Berlin)
RONA GEFFEN (Israel | Berlin)
SILNAYE (Spanien | Berlin)

ZIÚR (Deutschland | Berlin) 

www.rawchicks.de